Kitterella hat Sommerurlaub

Kitterella hat Sommerurlaub
wir sind am 04.09.2017 wieder zurück

Montag, 14. August 2017

#BookView La Vita Seconda

Neues Cover:



Inhalt:

Zwei Schicksale
Zwei Zeiten
Eine Verbindung

Gegenwart
Notarzt Mark rettet in letzter Minute eine junge Frau, die bei einem Autounfall schwer verletzt wurde. Täglich besucht er die im Koma liegende Frau, die in ihm verloren geglaubte Gefühle auslöst. Wird sie seine Zuneigung erwidern, wenn sie wieder aufwacht?

Anfang des 17. Jahrhunderts
Eine junge Frau findet sich auf einer staubigen Straße wieder. Ein fremder Mann nimmt sich ihrer an und führt sie in seine Familie ein, die sich rührend um sie kümmert. Aber kann sie den Leuten trauen? Schließlich kann sie sich nicht mehr an ihr früheres Leben erinnern…

Welche Rolle spielen die französische Königin Maria de Medici und der flämische Maler Peter Paul Rubens in dieser Geschichte? Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem goldenen Ring, der Botticelli-Venus und dem Großherzog der Toskana?

Jede neue Antwort wirft neue Fragen auf ...



Leseprobe gibt es hier



Und zum Vergleich könnt ihr hier das alte Cover sehen :)

#AutorView mit Charlotte Zeiler

Heute möchte ich euch gerne Charlotte vorstellen. Ich persönlich kenne sie von der Drachenmond "Party" in Leipzig kennen gelernt und freue mich sie heute in meinem #AutorView vorstellen zur dürfen.



Liebe Charlotte, vielen lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst und uns ein paar Fragen beantwortest 

Verrätst Du uns Dein Alter und/oder Deinen Geburtstag?

Ich habe am 19. Februar 19 anno pief Geburtstag…warte, kurz mal rechnen…46 Jahre.

Ist Dein Autorenname Dein echter Name oder Dein Künstlername? Wenn Künstlername, wieso gerade dieser Name?

Charlotte Zeiler ist mein Künstlername und er stammt von meiner UrUr Großmutter. Ich finde er passt, wie die Faust aufs Auge.

Wenn du unter einem Pseudonym schreibst, hast Du nur das eine oder mehrere?

Nur Charlotte Zeiler

Wo kommst Du her?

Geboren wurde ich in Dresden und mit 18 Jahren (vor dem Mauerfall) in den Westen (nach Köln) gekommen.

Hast du Familie? Mann/Frau? Kinder? Haustiere?

Ich habe Mann, Kinder(17/17/19) und einen Hund. Und natürlich habe ich noch Don Carlo(manche denken, er wäre eine stinknormale Wollkatze).

Was für Hobbys hast Du neben dem Schreiben?

Kunst und Kultur
querbeet

Bestimmt hast auch Du Lieblingsautoren/Bücher. Welche wären das?

Andreas Eschbach und Walter Moers fallen mir auf Anhieb als Lieblingsautoren ein. Ich lese viel und alle Genre.

Wie geht Deine Familie, Freunde etc. mit dem Schreiben um? Unterstützung?

Meine Familie unterstützt mich, wo sie nur kann.


Wie recherchierst Du am Liebsten für Deine Bücher?

Sachbücher, Bildbände, Internet, Ausstellungen, Museen, Archive, vor Ort
Achso am liebsten… vor Ort, wenn möglich.

Wenn Du mehrere Bücher geschrieben hast, welches Deiner Werke ist Dein Liebling?
Immer das, woran ich gerade schreibe. J

Sind Neuerscheinungen geplant?

Ja. Ich schreibe derzeit an der Fortsetzung von „La Vita Seconda“.

Beschreibe in 3 Sätzen, was Bücher und Schreiben für Dich bedeuten.

-Ablenkung vom (Berufs) Alltag
- in andere Welten eintauchen
- es macht mir einfach Freude

Hörst du gerne Musik beim Schreiben – wenn ja was am liebsten.

Bei mir muss es mucksmäuschen still sein.

Nascht Du beim Schreiben? Wenn ja, lieber süß oder salzig?

Eigentlich nicht. Ich trinke aber gerne Latte Macchiato.
Also: süß

Gibt es was, was Du gar nicht gerne isst?

Spargel. Den mochte ich als Kind schon nicht. Und Meeresfrüchte.

Was ist Deine persönliche „größte Sünde“?

Schokolade und Schokoladeneis. Kombiniert mit Sportmuffeligkeit (Anmerkung Kitty: Ja, das kenne ich ^^)

Was ist dein liebstes Reiseziel?

Italien. Ich liebe Florenz und die Toskana. Die Menschen dort und ihre Lebenseinstellung.

Wenn Du ein Tier sein würdest – welches wärst du gerne?

Unser Hund! Wir lieben ihn abgöttisch.

Wenn du ein Charakter aus einem Buch sein könntest (nicht zwingend deines) welcher wärst du gerne?

Hildegunst von Mythenmetz (Die Stadt der Träumenden Bücher)

Was ist der dümmste Anmachspruch, den Du je gehört hast?

Das ist echt schon länger her. *lach*
Ich achte da jetzt mal bei meinen Töchtern drauf.

Schaust Du gerne TV (oder Streaming) und wenn ja was? Gibt es eine Lieblingsserie?

Wir schauen verschiedene Staffeln…
„House of Cards“
„The Blacklist“
„GOT“
„Westworld“
„Walking Dead“
„Mr. Robot“ …

Wenn Du ein Date mit einem Prominenten gewinnen würdest, mit welchem würdest Du definitiv eins haben wollen?

Bettina Böttinger, Susan Sarandon, Meryl Sreep.
Mich interessieren eher bodenständige Leute. Die imponieren mir am meisten.
Früher wollte ich mal Robbie Williams oder Dave Gahan treffen.

Was ist das verrückteste was dir als Autor je passiert ist?

Dass ich Jussi Adler Olsen vorgestellt wurde. Es war der Hammer!

Bist Du tättowiert? Wenn ja, was, wo und warum?

Seit über 20 Jahren, an der Schulter. Das Motiv hat sich mein Mann damals für mich ausgedacht.

Manche Menschen wissen ja ganz genau, was sie sich mit ihrem ersten eigenen Geld gekauft haben. Wisst ihr noch was ihr euch von eurem ersten „Buchgeld“ gekauft habt?

Ich spare auf eine Replik von Canalettos „Blick auf Dresden“.
Sagte ich schon, dass ich anders bin?

Würdest Du je beim „Dschungelcamp“ mitmachen? Und wenn ja, wen hättest Du gerne mit ihm Team?

Auf gar keinen Fall.

Was war das schlimmste Faschings-/Halloweenkostüm das Du je anhattest?

Ich habe mich als Kind nur verkleidet. Damals fand ich alle Kostüme cool.. Mein Bruder musste aber mal als Rotkäppchen gehen.

Socken oder Barfuß? Pyjama oder Nachtkleid? Wie schläfst Du lieber?

Socken, außer im Sommer J Pyjama.

Bist Du ein Morgenmuffel oder sofort fit nach dem Aufwachen?

Eindeutig Morgenmuffel, deshalb arbeite ich auch nachts.
(Krankenschwester auf einer Intensivstation.)

Kannst Du Dich noch an Deine erste Liebe erinnern?

Meine erste „richtige“ Liebe habe ich tatsächlich auch geheiratet. (Anmerkung Kitty: OH wie romantisch <3)

Weinst Du auch mal wenn Du einen traurigen Film siehst? Oder bist Du eher das „kalte Herzchen“?

Ich heule eigentlich immer. Dafür bin ich bekannt. Generell bin ich sehr sentimental.

Gibt es irgendwas, worüber Du (zum heutigen Stand) NIE schreiben würdest?

Meine eigene Biographie, obwohl ich genau dafür mein erstes Verlagsangebot hatte.

Warst Du schon mal so betrunken, dass Du am nächsten Morgen „Gedächtnislücken“ hattest?

Daran erinnere ich mich nicht. ;-)

Was ist in deiner Handtasche/Hosentasche/Aktentasche?

Kaugummis, Schlüssel, Geld , Einkaufs-Chip, Taschentücher, Don Carlo

Gibt es eine Frage, die Du gerne mal in einem AutorView lesen würdest, aber nie gestellt bekommen hast?

Nö! :-)

Allgemeines? Was möchtest Du sonst noch gerne von Dir erzählen?

Ich freue mich sehr, dass es so viele LeserInnen gibt, die sich auf meinen speziellen Roman „La Vita seconda“ eingelassen haben und dass ich vom Drachenmond Verlag ein Angebot bekommen habe.

Herzlichen Dank für das Interview!

Sehr gerne!

Liebe Charolotte, vielen Dank für Deine Antworten und mega viel Erfolg in der Zukunft!

<3

Montag, 7. August 2017

#BookView Lavablut secrets



Inhalt:

Als die 16-jährige Alea Sommer von München nach Amerika zieht, um dort bei der neuen Freundin ihres Vaters zu leben, hat sie wenig Ahnung davon, welches gefährliche Geheimnis sie in sich trägt. Erst durch die Begegnung mit dem charismatischen Gabriel, fängt sie an zu begreifen, dass sie ebenso ungewöhnlich ist wie er. Denn plötzlich sind Männer hinter ihr her; Leute, die mehr über ihr Geheimnis zu wissen scheinen, als sie selbst.

In einer aufregenden Jagd nach der Wahrheit und zugleich auf der Flucht vor ihren Verfolgern, muss Alea feststellen, dass sie plötzlich niemandem mehr vertrauen kann. Nicht einmal den Menschen, die sie über alles liebt. Im Moment kann ihr nur einer helfen, Gabriel. Aber ist er ein Verbündeter oder ein Feind? Und wie gefährlich ist es wirklich ihn zu lieben?

Das Buch ist hier erhältlich

Informationen zur Autorin gibt es hier :)

#AutorView mit Thalea Klein

Heute darf ich euch die super symphatische Thalea Klein vorstellen.



Ich persönlich hab sie mal im vorbeilaufen auf der Messe gesehen, aber über Facebook lernt man sich dann doch auch mal mehr kennen :) Ich erlebe Thalea immer als sehr fröhliche und positive Autorin. Ich liebe im Übrigen ihren Kleidungsstil <3

Demnach freue ich mich, mit euch gemeinsam, Thalea noch ein bißchen besser kennen zu lernen..

Und hier das #AutorView:

Verrätst Du uns Dein Alter und/oder Deinen Geburtstag?

✔️ Ich bin am 20. Oktober 1979 geboren.


Ist Dein Autorenname Dein echter Name oder Dein Künstlername? Wenn Künstlername, wieso gerade dieser Name?

✔️ Mein Autorenname ist ein Pseudonym. Thalea ist eine Variante von Thalia. In der griechischen Mythologie ist Thalia die Muse des Lustspiels und passend zu meinen Liebesromanen. Klein ist tatsächlich mein Nachname.


Wenn du unter einem Pseudonym schreibst, hast Du nur das eine oder mehrere?

✔️ Ich habe nur das eine Pseudonym.


Wo kommst Du her?

✔️ Geboren und aufgewachsen bin ich in der Nähe von Berlin, aber wohne jetzt zwischen Ulm und Augsburg.


Hast du Familie? Mann/Frau? Kinder? Haustiere?

✔️ Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Meine älteste Tochter ist 2001, der Mittlere 2009 und die Lütte ist 2012 geboren. Unseren Haushalt vervollständigen eine Katze, ein Hund und ein Pferd.


Was für Hobbys hast Du neben dem Schreiben?

✔️ Mein größtes Hobby ist meine Familie. Mit meiner Großen besitze ich ein Pferd und wir lieben Ausritte, Polo und Horseball.

Bestimmt hast auch Du Lieblingsautoren/Bücher. Welche wären das?

✔️ Einige meiner Lieblingsautorinnen sind Stephenie Meyer, E.L.James und Annie Stone.

Wie geht Deine Familie, Freunde etc. mit dem Schreiben um? Unterstützung?

✔️ Ohne die Unterstützung meiner Familie und Freunde wäre mir dieses Hobby nicht möglich, denn mit einem Beruf und drei Kindern steht mir nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung.

Wie recherchierst Du am Liebsten für Deine Bücher?

✔️ In dem ich es mir auf der Couch mit meinem Tablet gemütlich mache und stundenlang im Internet surfe. Mein Mann hat mir versprochen irgendwann alle Orte meiner Bücher zu besuchen, darauf freue ich mich jetzt schon.

Wenn Du mehrere Bücher geschrieben hast, welches Deiner Werke ist Dein Liebling?

✔️ Das kann ich nicht sagen, denn es sind ja meine Babys und zwischen ihnen könnte ich mich niemals entscheiden.

Sind Neuerscheinungen geplant?

✔️ Ich überarbeite gerade den ersten Teil von "Lavablut" und schreibe an der Fortsetzung. Dann probiere ich mich gerade an etwas anderem und hoffe, dass ich es bis zur FFB fertig habe.

Beschreibe in 3 Sätzen, was Bücher und Schreiben für Dich bedeuten.

✔️ Ohne Bücher könnte ich nicht leben. Ich liebe es, dass mich das Schreiben und Bücher in andere Welten entführen. Beides hilft mir dem stressigen Alltag zu entfliehen.

Hörst du gerne Musik beim Schreiben – wenn ja was am liebsten.

✔️ Ein Schreiben ohne Musik geht gar nicht. Allerdings kann ich dabei keine deutsche Musik hören. Beim Schreiben greife ich oft auf Musik von Shawn Mendes, Charlie Puth oder Ed Sheeran zurück.

Nascht Du beim Schreiben? Wenn ja, lieber süß oder salzig?

✔️ Ich esse in jeder Lebenslage Süßigkeiten. Süßigkeiten sind mein Hauptnahrungsmittel, aber meine absoluten Favoriten sind Gummibärchen und Schokolade.

Gibt es was, was Du gar nicht gerne isst?

✔️ Ich mag keine Meeresfrüchte!

Was ist Deine persönliche „größte Sünde“?

✔️ Ich habe lange nachgedacht, aber mir fällt nichts ein, wobei es sicher die ein oder andere Sünde gibt.

Was ist dein liebstes Reiseziel?

✔️ AIDA, egal wohin

Wenn Du ein Tier sein würdest – welches wärst du gerne?

✔️ Ein Einhorn! (Anmerkung Kitty: Soso :) )

Wenn du ein Charakter aus einem Buch sein könntest (nicht zwingend deines) welcher wärst du gerne?

✔️ Bella Swan (Anmerkung Kitty: Jetzt bin ich neugierig, wieso *schmunzel*)

Was ist der dümmste Anmachspruch, den Du je gehört hast?

✔️ Naja, so schlecht siehst du gar nicht aus. (Anmerkung Kitty: Das ist wirklich saudumm..)

Schaust Du gerne TV (oder Streaming) und wenn ja was? Gibt es eine Lieblingsserie?

✔️ Ich schaue gern Fernsehen. Ich liebe eigentlich alles, außer Krimis. Ich sehe am liebsten amerikanische Serien und Filme. Meine Lieblingsserie ist seit fast 10 Jahren "Gilmore Girls" und mein Lieblingsfilm ist "10 Dinge, die ich an dir hasse". Ich schaue auch absolut gern Gronkh und Herr Currywurst auf YouTube. (Anmerkung Kitty: Gronkh kenne ich und finde ihn auch super :) - aber wer ist Herr Currywurst ^^ muss ich mal youtuben :) )

Wenn Du ein Date mit einem Prominenten gewinnen würdest, mit welchem würdest Du definitiv eins haben wollen?

✔️ Justin Bieber (Anmerkung Kitty: Da wär ich ja jetzt nie drauf gekommen :) )

Was ist das verrückteste was dir als Autor je passiert ist?

✔️ Das fremde Menschen wissen wer ich bin.

Bist Du tättowiert? Wenn ja, was, wo und warum?

✔️ Ich habe mich letzten Herbst auf den rechten Unterarm tätowieren lassen. Es ist mein Lebensmotto: "Lebe mit Leidenschaft, Liebe tiefsinnig, Lache laut". Es sollen noch einige folgen.

Manche Menschen wissen ja ganz genau, was sie sich mit ihrem ersten eigenen Geld gekauft haben. Wisst ihr noch was ihr euch von eurem ersten „Buchgeld“ gekauft habt?

✔️ Leider weiß ich es nicht mehr.

Würdest Du je beim „Dschungelcamp“ mitmachen? Und wenn ja, wen hättest Du gerne mit ihm Team?

✔️ Nein niemals, denn ich mag keinen Dschungel.

Was war das schlimmste Faschings-/Halloweenkostüm das Du je anhattest?

✔️ Ich bin mal als Schneemann gegangen, grauenvoll.

Socken oder Barfuß? Pyjama oder Nachtkleid? Wie schläfst Du lieber?

✔️ Definitiv barfuß! Ich trage nachts immer normale bequeme Klamotten, bin auch meistens geschminkt und die Frisur sitzt fast immer, denn wenn es mal brennen sollte und ein sexy Feuerwehrmann da ist, muss es mir nicht peinlich sein.

Bist Du ein Morgenmuffel oder sofort fit nach dem Aufwachen?

✔️ Ich bin nach dem Aufwachen ein Wirbelwind.

Kannst Du Dich noch an Deine erste Liebe erinnern?

✔️ Ja, die kann man nicht vergessen.

Weinst Du auch mal wenn Du einen traurigen Film siehst? Oder bist Du eher das „kalte Herzchen“?

✔️ Weinen gehört für mich zu einem guten Film dazu.

Gibt es irgendwas, worüber Du (zum heutigen Stand) NIE schreiben würdest?

✔️ Ich würde keinen Krimi oder Thriller schreiben.

Warst Du schon mal so betrunken, dass Du am nächsten Morgen „Gedächtnislücken“ hattest?

✔️ Ja, leider.

Was ist in deiner Handtasche/Hosentasche/Aktentasche?

✔️ In meiner Handtasche befindet sich ein halber Hausstand, aber am wichtigsten ist mein Kindle und ein Buch. Ohne das verlasse ich mein Haus nicht.

Gibt es eine Frage, die Du gerne mal in einem AutorView lesen würdest, aber nie gestellt bekommen hast?

✔️ Nein, eigentlich nicht.

Allgemeines? Was möchtest Du sonst noch gerne von Dir erzählen?

✔️ Es hat mir Spaß gemacht deine Fragen zu beantworten und mich dazu gebracht über längst vergessene Dinge nachzudenken und dabei herzlich zu lachen.
(Anmerkung Kitty: Das freut mich dass auch Du Spaß an den Fragen hattest. Ich habe mich sehr über Deine Antworten gefreut)

Herzlichen Dank für das Interview!

Liebe Thalea, vielen Dank für Deine Antworten und mega viel Erfolg weiterhin in der Zukunft!

Dienstag, 1. August 2017

#BookView "Die Zeitgenossen" von Hope Cavendish

Die Zeitgenossen



Die Serie

Im Mittelpunkt der historischen Vampirromanserie Zeitgenossen steht die Vampirin Gemma, die im Laufe der Jahrhunderte erfährt, was es bedeutet, unsterblich zu sein. Sie wird zur Zeitzeugin vieler historischer Ereignisse, erlebt Kriege, Entdeckungen und Revolutionen, begegnet der Liebe, dem Kampf und dem Tod. Ihre Freunde stehen ihr dabei oft zur Seite, doch ihren Weg muss Gemma letztendlich selbst finden.

Band 1 - Gemmas Verwandlung:

1599 in London. Die junge Apothekertochter Gemma Winwood wird im Hafen von Vampiren überfallen. Der Vampir Viscount Arlington rettet sie, indem er sie in seinesgleichen verwandelt. Er zeigt ihr, wie sie mit ihrem neuen Dasein umgehen kann und dass sie keine Menschen töten muss, um zu überleben.
Doch Arlington scheint ein Verräter zu sein und Gemma flieht aus London. In einem kleinen Dorf in Südschottland findet sie für eine Weile Zuflucht – bis die Bewohner sie dort der Hexerei bezichtigen.

Dies soll indes nicht die letzte Bedrohung bleiben, der Gemma ins Auge blicken muss. Sie trifft auf gefährliche Feinde und findet dennoch auch echte Freunde, die allesamt ihre Wegbegleiter werden.
Ihre Zeitgenossen.

Band 2 - Kampf gegen die Sybarites

Gemma und ihre Freunde haben sich bei den Sybarites eingeschleust. Damit steht Gemma ihr bisher schwierigster Kampf bevor – die Macht einer einflussreichen Vampirsekte zu schwächen. Sie begegnet hierbei auch Giles wieder, der sich ihrem Vorhaben anschließt. Der Kampf gegen die Sybarites findet schließlich für alle Beteiligten ein unerwartetes Ende, das Gemma und ihre Freunde zwingt, sich auf unbestimmte Zeit zu trennen.
Werden die Freunde sich eines Tages wiedersehen? Die Zeit beantwortet diese Frage, während eine Revolution, ein ungewöhnlicher neuer Freund sowie der erste Vampirroman der Literaturgeschichte Gemmas Schicksal vorantreiben.

Band 3 - Pakt mit den Rittern des Dan

Gemma trifft ihre Freunde Maddy, Miguel und Francisco wieder. Die Begegnung mit Francisco verläuft ganz anders, als sie erwartet hätte. Ausgerechnet er hilft ihr dabei, sich über viele Dinge in ihrem Leben klarzuwerden.
Bei dem Versuch, mehr über die Ritter des Dan herauszufinden, lernen Gemma und Fergus dann einen irischen Schriftsteller kennen, dessen Werk eines Tages bahnbrechende Berühmtheit erlangen wird.
Sehr viel später erst tritt Giles wieder in ihr Leben und zwischen ihm und Gemma scheint sich alles verändert zu haben. Welche Rolle spielen die Ritter des Dan dabei? Wird Gemma nun einen neuen Kampf aufnehmen?

Band 4 - Suche nach den Ur-Vampiren

Die Suche nach den Ur-Vampiren führt Gemma und ihre Freunde zunächst zu dem weisen, aber rätselhaften Zervan Behruz und später auf eine abenteuerliche Reise quer durch die Wüste. Dabei begegnen sie einer undurchsichtigen Artgenossin, die sich ihnen anschließen möchte. Ist sie womöglich eine Feindin?
In Babylon werden die Freunde schließlich mit den mystischen Ursprüngen ihrer Vampirherkunft konfrontiert. Erst Jahre später, nachdem verheerende Katastrophen und ein grausamer Krieg ein neues Zeitalter eingeleitet haben, erhalten sie eine Ahnung davon, wie sehr sich ihr Leben dadurch verändert hat. Wie groß ist die Macht der Ur-Vampire wirklich?

weiter Informationen könnt ihr euch auf der Seite "Die Zeitenossen" holen und auch in die jeweiligen Bücher per Leseproben reinschnuppern.