Kommentarfunktion deaktiviert

Kommentarfunktion deaktiviert

Sonntag, 10. Dezember 2017

AutorView Weihnachtsspezial Sabine Niedermayr

Heute kommen wir zum 2. Adventsspezial

Und ich freue mich besonders, dass ich die zauberhafte elfengleiche Einhornfee im Weihnachtz-AutorView haben darf.

Ich bin so mega stolz dass ich Dich kenne 💖

Das ist die bezaubernde Sabine Niedermayr 😍



Liebe Sabine, was bedeutet Weihnachten für Dich?

Es ist nicht nur ein Fest, sondern eine sehr besondere Zeit, die ich mit meiner Familie jedes Jahr voll und ganz genieße. Ich backe und bastle mit meinen Kindern, wir gehen auf Weihnachtsmärkte und jeder versucht sich noch mehr Zeit für die Familie und die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu nehmen. Schon seit meiner Kindheit verbinde ich mit Weihnachten Geborgenheit, Wunder und Liebe und dieses Gefühl und den Zauber dieser Zeit möchte ich auch an meine eigenen Kinder weitergeben.

2. Gibt es bei euch einen Weihnachtsmann oder ein Christkind, das die Geschenke bringt?

Bei uns kommt das Christkind.

3. Hast Du einen Weihnachtsbaum? Wenn ja, einen echten oder künstlichen Baum?

Ja, wir haben einen Baum und jedes Jahr wird fröhlich darüber gestritten, welcher denn schöner und prächtiger als sein Vorgänger wäre. :D Die Auswahl kann dementsprechend dauern. ;)
Wir gehen immer in einen großen Wald, der nur knapp 10 Minuten entfernt liegt. In diesem Tannenwald kann man die Bäume selbst aussuchen und vor Weihnachten bezahlen und umschneiden. Ein wunderbares Erlebnis, gerade für die Kinder.

4. Gibt es ein Ritual aus Deiner Kindheit, dass auch heute noch auf keinen Fall fehlen darf?

Ja, ganz viele. :D Sobald der Advent naht, fangen wir mit dem Backen der Kekse an. Dazu wird Weihnachtsmusik gehört und Tee getrunken. Oftmals trifft sich zu diesem Anlass sogar die ganze Familie (Oma, Opa, Tanten…). An den Wochenenden kommen ebenfalls alle zusammen und der Besuch verschiedener Weihnachtsmärkte ist darüber hinaus sowieso Pflicht. :D Der Baum wird gemeinsam ausgewählt und traditionell ein Adventskalender für meine Schwester besorgt. Da wir beide am ersten Dezember (Zwillinge) Geburtstag haben, schenken wir uns jedes Jahr gegenseitig einen Schokokalender und das seit fast drei Jahrzehnten. :D Gebastelt wird natürlich auch, aber das gehört ohnehin einfach dazu. :D

5. Wie sieht Dein Weihnachten aus? Traditionell oder eher weniger?

Traditionell. :D Ich liebe dieses Fest und verbinde ganz wundervolle Erinnerungen damit. Ich möchte dieses Geschenk auch an meine Kinder weitergeben.

6. Was gibt es Weihnachten bei Dir zum Essen?

Traditionelle Mettenwürstl und Bratkartoffeln. :D Die Nachspeisen variieren immer und sind stets das Highlight des Abends. :D

7. Wer kocht bei euch an Weihnachten?

Da helfen alle zusammen. Meine Mutter, meine Schwestern und ich.

8. Was war das lustigste, das schlimmste und das schönste Geschenk, dass Du je bekommen hast?

Ähhhmmmm….gute Frage. :D Das schlimmste Geschenk: eine total kitschige Deko. Ich mag Dekoartikel sehr gerne, aber sie müssen stilvoll sein. Und die war absolut überladen und bunt und einfach bäh. :D
Das schönste Geschenk: auf immer und ewig meine Familie. Mit ihnen feiern zu können, sie in meiner Nähe zu haben und von so viel Liebe umgeben zu sein…hach.
Das lustigste Geschenk: mir fällt leider hierzu nix ein. XD

9. Was wünschst Du Dir zu Weihnachten?

Nichts. Ich habe alles, was ich brauche. Ich möchte nur meine Lieben um mich haben, das ist alles.

10. Welcher Klassiker, darf an Weihnachten nicht fehlen (Buch, Musik und/oder Film)?

Ui… :D „Stille Nacht, Heilige Nacht“ natürlich und der passende Film dazu.
Die Geschichte um die Entstehung des weltberühmten Liedes mit dem Titel „Das ewige Lied“ (Hauptdarsteller Tobias Moretti).
Nur EIN Buch? Ernsthaft? *grins* Ich lese in dieser Zeit ganz viel mit meinen Kindern und genieße das voll und ganz!

11. Wie sieht Deine vorweihnachtliche Zeit aus?

Ich dekoriere, höre Weihnachtsmusik, backe Kekse, bastle mit den Kindern, zünde Kerzen an, gehe viel raus und verbringe viel Zeit mit meiner Familie.

12. Dekorierst Du? Wenn ja ab wann und in welchem Umfang?

Ja, und wie! :D Bei mir merkt man sofort, dass es Weihnachten wird. *lach* Gleich nach Halloween fange ich damit an und schmücke sowohl innen, als auch außen das Haus. Ich liebe es! :D

13. Wer darf/dürfte bei Deinem Weihnachtsessen nicht fehlen, wenn Du die Wahl hättest?

Meine Familie. Alles andere ist nebensächlich.

14. Mit welchem Protagonist aus einem Buch würdest Du gerne mal Weihnachten verbringen?

Puh…. Fred habe ich ja schon bei mir. ;) Aber über einen Besuch von Elise würde ich mich auch sehr freuen. Sie könnte mir sehr sehr viel erzählen. ;)

15. Was wünschst du Anderen zu Weihnachten?

Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und ein wundervolles und sorgenfreies Fest!

Liebes, das wünsche ich Dir und Deiner Familie auch 💖

An der Stelle danke ich auch nochmal, dass Du mir Dein tolles Buch zur Verfügung gestellt hast 😗

Ein Gewinnspiel hierzu gibt es auf meiner Facebookseite