Sonntag, 3. Dezember 2017

BookView "Kein Rockstar zu Weihnachten"



Manchmal kommt die Liebe einfach so!
207 Taschenbuchseiten - Ein abgeschlossener Einzelband.
Eine zuckersüße Weihnachtsgeschichte.

Gerade von seinem Manager betrogen, nimmt Rick das Angebot seines besten Freundes an, ein verlängertes Wochenende in den Bergen zu verbringen. Er ist froh, dem Presserummel dadurch für eine Weile zu entfliehen, um sein Leben neu zu ordnen.

Doch aus der erhofften Ruhe wird nichts, denn in der abgeschiedenen Hütte trifft Rick auf Rachel. Eine alleinerziehende Mutter, die sich nach dem Tod ihres Mannes liebevoll um ihren Sohn kümmert. Eingeschneit sitzen beide dort fest und müssen sich miteinander arrangieren. Und obwohl Rachel überhaupt keinen Mann, und erst recht keinen Rockstar wie Rick, in ihrem Leben gebrauchen kann, bringt er ihre guten Vorsätze gehörig ins Wanken.

Das Buch könnt ihr hier erwerben und auf allen anderen gängigen Kaufportalen.

***Leseprobe***

Statt der Livemusik ertönt Weihnachtsmusik aus dem Lautsprecher und ich halte für einen Moment inne, um die Szenerie zu betrachten. Mein Blick wandert durch den Raum und ich spüre die Magie von Weihnachten in diesem einen Moment. Es geht darum, mit den Menschen Zeit zu verbringen, die einem wichtig sind und die man liebt. Die Hektik nur für einen kurzen Moment auszublenden und sich bewusst dafür zu entscheiden, glücklich zu sein. Es geht dabei nicht um das teuerste oder größte Geschenk, sondern darum, sich Zeit zu nehmen. Denn wir wissen nicht, wie viel uns davon bleibt und wie lange wir diese Menschen um uns wissen dürfen. Nichts davon ist selbstverständlich, das habe ich jetzt begriffen.

Achtung: Dieser Post kann Werbung beinhalten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar - Deine Kitty