Mittwoch, 11. Juli 2018

Dritter Tag in Rom - Vatikan Museum


Meine Lieben, ich bin immer noch total geflashed.

Ich hatte heute so einen wundervollen Tag. Ich bin um 10:30 Uhr bei einem Termin im Vatikan Museum angemeldet gewesen. Pünktlichst bin ich aufgestanden *räusper* und habe dann das frühstück vor lauter Aufregung (ok, ich habe einfach verschlafen) ausgelassen. 

Aber ich war sehr pünktlich am Vatikan Museum. Ihr wisst doch noch, dass ich euch erzählt habe, dass ich mir vorab den Roma Pass gekauft habe. Man, war ich heute wieder froh darüber. Ich bin einfach an der Schlange vorbei. Hier mal ein Eindruck, wie lang die war. 


Hier seht ihr dass es um das Eck herum ging. Die Schlange ging rechts die Straße noch dreimal so lang. Und ich konnte einfach dran vorbei laufen. Mega . Innen war es dann genauso. Man konnte einfach durch den Gruppeneingang rein gehen. 

Diesmal habe ich mich wieder für den Audioguide entschieden, und das mit Erfolg. Ich habe mir den für 8 Euro geholt (es schien auch noch andere zu geben) und hab super viele Informationen dadurch bekommen.

Ich weiß gar nicht wo ich zuerst anfangen soll zu erzählen, denn ich habe so viele Eindrücke gewonnen. 

Wer schon mal in Rom war, und das Museum besucht hat, weiß wovon ich rede. 

Aber wie erklärt man jemandem, der noch nicht in Rom war, was ich gesehen habe. Es ist eine geballte Ladung an Kunst, Architektur, Emotion, Liebe und Leidenschaft. Jeder Künstler weiß wie ich das meine. 

Ich habe fast 8 Stunden hier verbracht und hätte nochmal 8 Stunden hier verbringen können. Ich habe jedes Detail, jede Statue und jedes Gemälde in mich aufgenommen. Inspieren lassen und auch jede einzelne Statue gefühlt. Ich habe mein Herz hier wieder gefunden für die Kunst. 

Ich weiß nicht, ob ihr es wusstet, aber ich habe Kunst und Kunstgeschichte gelernt. Ich liebe die Kunst. 
Und als ich da den Gang entlang bin und mich entschlossen habe in einen der kleinen Museumsräume abzubiegen, da war es. Ein Van Gogh. Ich mein, verdammt, ein echter Van Gogh. Und ich sitze da und betrachte eines der berühmtesten Gemälte der Welt. Das ist schon beeindruckend. Es war nicht einfach so beleuchtet oder groß angepriesen. Nein, ganz unscheinbar unter allen anderen hing es da. 
Einfach so.

     

Und wie wenn das nicht schon der Hammer wäre, nein, ich habe auch einen echten Dalí gesehen. Ich liebe die Werke von Salvatore Dalí. Ein für mich einer der Größen.



Ja. Wahnsinn wirklich. Ich bin ja im Normalfall nicht so der emotionale Typ, also so mit Tränen usw. Aber ich sag euch, ich bin so tief berührt gewesen, dass ich mich zusammen reißen musste. 

Nachdem ich nun durch gefühlte tausend Gänge gelaufen bin und Milliarden Bilder und Statuetten gesehen habe, bin ich dann endlich auch in der Sixtinischen Kapelle gelanden. Und woooow, da ist es. 

Michelangelos Meisterwerk. 

Ja, ich weiß, knipsen ist verboten. Aber mein Handy ist von alleine losgegangen. Wirklich.
Deswegen auch so unscharf, da es ja nicht gewollt war. Die Frontkamera macht einfach was sie will :/






Ich hätte hier ewig sitzen können. Aber irgendwann musste ich auch weiter. Also bin ich dann in die nächsten Räume, als schon die Wärter kamen und uns mitgeteilt haben, dass wir nun leider gehen müssen. 

Also habe ich auf dem Weg nach draußen noch das ein oder ander Bild geknipst. Ich hoffe ich kann euch ein paar Eindrücke mitgeben, die ich aufgesammelt habe. 

Als ich dann raus bin, wollte ich erst ins Hotel zurück, hab mich dann aber entschieden, dass ich noch zum Petersdom möchte.

Und was soll ich sagen, als ich auf den Petersplatz gekommen bin, dann floßen die Tränen :( Was für ein Gefühl. Einfach mega. So viel Geschichte und Emotion. Wahnsinn. Ich stehe hier, auf dem Petersplatz. Ich weiß, Milliarden Menschen haben das schon vor mir, und werden es auch nach mir, aber hey: ICH STEHE AUF DEM PETERSPLATZ ^^
Einfach mega.

Und mit diesem Bild glaube ich ist alles gesagt <3




Und hier die anderen Bilder, also eine kleine Auswahl, die ich für euch getroffen habe.

Viel Spaß beim Ansehen 

Eure Kitty
















































































































































So, das wars... jetzt kommt nichts mehr :) Danke fürs Dabeisein.

Eure Kitty

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abgabe Deines Kommentars, bestätigst Du dass Du mit der partiellen Erhebung deiner persönlichen Daten einverstanden bist. Deine Daten werden nur von mir gespeichert, und nicht für Werbezwecke genutzt.