Dienstag, 13. November 2018

Interview mit dem Autor Edward Lee

Lange hat es gedauert, aber jetzt ist es endlich da - das Video zu meinem Interview mit Edward Lee

An der Stelle möchte ich mich herzlich bei Inge vom Festa Verlag bedanken, die mir dies ermöglicht hat.
Dann möchte ich mich bei dem absolut symphatischen Edward Lee bedanken. Er hat meine Fragen alle beantwortet, ich durfte ihn ablecken und er ist auch noch sooo nett. Also so ganz anders als seine Bücher. Aber an der "Fassade" möchte ich dennoch nicht kratzen, und ihn so in Erinnerung behalten.
Und mein dritter Dank geht an Markus Lawo, der mich zu dem Interview begleitet hat, und mir die Kamera gehalten hat.

Vielen Dank an euch alle.

Das Interview ist auf englisch geführt worden. Seht es mir nach, dass ich es nicht fließend beherrsche. :)
Die Übersetzung versuche ich sobald wie möglich noch hier unter das Video schriftlich als Frage-Antwort Dokument zu ergänzen.

Dann mal viel Spaß
PS: Das Video ist unbearbeitet. Absolut ehrlich und daher auch mit vielleicht dem ein oder anderen Verhaspler und Patzer. Seht es mir bitte nach :*
Eure Kitty