Donnerstag, 5. Juli 2018

Rom - die Stadt die alle verzaubert / Mein Reisebericht-Tagebuch-Experiment

Mein Mann schickt mich weg :/ :P

Das klingt im ersten Moment immer ein wenig hart, aber er meint es nur gut mit mir. Er ist der Meinung, ich gebe immer sehr viel für andere und achte dabei weniger auf mich. Und er ist der Meinung ich sollte mehr für mich und mein Seelenheil machen.

Also schickt er mich weg. Nach Rom. Eine Woche.

Und da ich weiß, dass viele von euch die Stadt lieben, und einige aber noch nie in Rom waren aber gerne wüssten wie es dort ist, dachte ich mir, ich lasse euch teilhaben, wie ich Rom und das Drumherum erlebe.

Beginnen wir mit der Organisation.

Ich bin ja immer jemand, der alles durch und durch geplant haben muss.

Also habe ich sehr früh mit der Planung um Hotel,Flug und Sonstiges begonnen.

Beim Thema Hotel + Flug habe ich festgestellt, dass es nicht immer die günstigste Variante ist, wenn man eine Pauschalreise bucht. Ich habe mir ein Mittelklasse Hotel ausgesucht, das ein bißchen "weiter außerhalb" liegt. Als ich dann pauschal das Hotel inkl. Flug buchen wollte wäre es um 40 Euro teurer geworden, als ich nun letztendlich bezahlt habe.

Das Flugticket hab ich direkt über Alitalia gebucht und konnte somit von einem 20% Vorteil profitieren. Das Hotel selbst habe ich über die direkte Homepage gebucht. Das hatte den Vorteil, dass ich im Hotel direkt zahlen kann ohne eine Kreditkarte haben zu müssen, und es wäre bis 2 Tage vor Anreise kostenlos stornierbar gewesen.

Dann habe ich mich ein wenig auf einem wunderbaren Blog umgesehen, auf dem ich super wertvolle Tips gefunden habe, zum Thema Rom und dessen Sehenswürdigkeiten. Einer von diesen tollen Hinweisen sind die verschiedenen Arten der "Vorzugspässe", die sie auf ihrem tollen Reiseblog niederschriebt.

Somit konnte ich mich für meine Bedürfnisse für den "Roma Pass" entscheiden.

Die Vorzüge könnt ihr hier auf der Seite ansehen.

Der Kauf war einfach. Ich konnte einfach die Tage die ich dort bin auswählen und über Paypal bezahlen. Es wird auch bei der Buchung gleich ein Termin für die Besichtigung des Vatikans vereinbart. Das finde ich äußerst praktisch und zeitsparend.

Der Pass kommt dann nach einigen Tagen mit der Post. Dort ist der "Roma Pass", dann das Ticket für den Vatikan und auch noch das Ticket für die Sightseeing-Tour dabei und eine Infobroschüre und noch ein Stadtplan für das Zentrum von Rom.

Also voll ausgestattet.

Des weiteren habe ich mir fürs Handy noch eine App gegönnt namens "Tripwolf". Die hatten zu der Zeit gerade ein Angebot, dass man das gesamte Karteninventar für 9,99 Euro kaufen kann. Und da ich ja nicht weiß ob ich nicht doch noch zur Weltenbummerlerin werde, habe ich so schon mal vorgesorgt.

Gut, also voll ausgestattet.

Zumindest erstmal in der Theorie.

Was mich total nervös macht, das ist so ne doofe Eigenschaft von mir, dass man für den Flug erst einen Tag vor Abflug online einchecken kann. Sowas stört mich, denn ich habe gerne alles vorab in der Hand und somit dann am Flughafen weniger Stress. Aber gut. So ist es nunmal.

Überblick:

Heute ist Donnerstag, der 05.07.18.
In zwei Tagen geht es los.

Erledigt habe ich also bis dato folgendes:
Hotel reserviert
Flugtickets gekauft
Roma-Pass gekauft
Kleidung vorbereitet
Badeutensilien vorbereitet (also auch geshoppt hierfür selbstverständlich)

Morgen werde ich dann den Flug einchecken und meinen Koffer packen, damit ich dann am Abend noch sehr entspannt mit meinem Mann den Abend verbringen kann.

Samstag geht es dann mit dem Flieger um ca. 18:40 Uhr von München direkt nach Rom.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten, und euch täglich berichten was ich erlebt habe.

Das nächste Mal lest ihr also am Samstag von mir (wenn ich nicht zu müde bin), wenn ich im Hotel angekommen bin. Dort gibt es dann auch meinen Hoteleindruck und meinen ersten Eindruck von Rom.

Ich hoffe ihr habt Spaß an meinem ersten Reisebericht-Experiment :)

Bis dahin drück ich euch virtuell

Eure Kitty *schnurr*

Da ich sehr lange hier bin, werde ich euch die Berichte in einzelne Posts setzen und jeden Tag einzeln verlinken ;)

Tag 1 -> hier entlang